Eine kleine neue Leidenschaft, die auch Leiden schafft!




Meine aktuellen Projekte und Angebote für die Bahnen der Spur S:

Da oftmals bei den Fahrzeugen die Kupplungen defekt sind oder komplett fehlen konstruierte ich die Kupplungen nach. Hier nun das Ergebnis.

neue Kupplungen

montierte Kupplungen

Bei vielen Waggons fehlen auch gerne mal die Radsätze. Also habe ich auch diese nachkonstruiert!
Um die Montage zu beschleunigen entwickelte und baute ich mir ein Montagewerkzeug.


Radsatz und Montagewerkzeug


Fuhrpark Spur S

Eine kleine Vorgeschichte:

Meine Arbeitskollegen wissen, dass ich ein "bischen" Modellbahnverrückt bin und so fragte mich eines Tages ein Kollege ob ich denn noch sammeln würde. Sein Kumpel würde gerade seine Modellbahn zum Sperrmüll auf die Strasse stellen. Ohne zu Wissen, um welche Art von Modellbahn es sich handelt, sagte ich: bring mit!
Am nächsten Tag brachte er mir eine Plastetüte voller Material mit. Nach einem Blick in selbige Tüte war ich doch recht erfreut. Ich glaubte kaum was meine Augen dort erblickten.
Sie war voll mit Material in der relativ seltenen Spur S. Neben diversen Schienen und Weichen befand sich auch eine Lok und mehrere Waggons in der Tüte.

BR 80 ohne Licht  
BR 80

Das oben gezeigte Bild zeigt die erste Lok. Es handelt sich dabei um eine einfache Ausführung ohne Licht.
Zu meiner Freude war der ganze Tüteninhalt in einem recht gutem Zustand. An den Gleisen und Weichen war nicht ein Krümel Rost zu finden und nach einer kleinen Reinigung war die Lok auch wieder fahrbereit.
Meine Gesichtszüge entgleisten allerdings als ich erfuhr, dass das meiste Material schon im Müll gelandet war. :-(

Das folgende Bild zeigt die zweite Lok der gleichen Baureihe in der etwas besseren Ausführung mit Licht.
An diese Maschine und drei Waggons kam ich mehr oder weniger auch per Zufall. Jemand wollte seine H0-Anlage verkaufen und hatte eine Liste des vorhandenen Materials geschrieben. Diese Liste bekam ich in die Hand und gleich als erste Position war eine "Spur S Packung" aufgeführt. Per Telefon machte ich einen Besichtigungstermin fest und am nächsten Tag hielt ich die Packung in meinen Händen.

BR 80 mit Licht  
BR 80 mit Frontlicht

Die Modellbahn wird mit 4,5 Volt Gleichstrom betrieben. Wahlweise wurde die Bahn mit Trafo oder mit einer Flachbatterie betrieben.

Dank eines Online-Auktionshauses bin ich wieder ein kleines Stück weiter gekommen und konnte meine kleine Sammlung erweitern.
Es handelt sich bei meinen "Neuanschaffungen" um folgende Modelle:

VT  
Schienenbus

E 18  
E 18

Und endlich ist es nun wieder soweit und wieder war ein netter Arbeitskollege (danke Christian) Schuld am Zuwachs meiner bescheidenen Spur-S-Sammlung! Er weilte zu einem Kurzbesuch in Leipzig und rief mich an um mir zu sagen, dass dort ein riesiger Flohmarkt abgehalten wird und das es dort jede Menge Modellbahnen gibt. Spontan fiel mir die BR 24 von Stadtilm ein und er hielt die Augen offen. Wenig später passierte genau das womit ich nicht gerechnet hatte: Er hatte eine gefunden!!!
Das Modell kaufte ich per Telefon und war angenehm überrascht als ich es in meinen Händen hielt. Optisch ein Leckerbissen und technisch ebenfalls. Ein Kupplungsbügel fehlte - aber das war nicht wirklich ein Problem für mich weil ich selbige ja selber herstellen kann (siehe weiter oben). Doch nun das Bild des recht seltenen Modells der BR 24:

BR 24 von vorne

BR 24096 (mit Frontlicht)

BR 24 Seitenansicht

Die selbe Lok von der Seite.

Selbstverständlich werden die Fahrzeuge, falls sie es nicht sind, in einen fahrbereiten Zustand versetzt.

Ein Einzelstück meiner Sammlung welches zwar auf den Gleisen der Spur S fährt aber nicht von Stadtilm produziert wurde und "nur" mit Uhrwerkantrieb läuft ist folgendes Modell.

Diesellok

Sollte mir mal ein einzelnes Fahrwerk eines Schienenbusses in die Hände fallen, wird es wohl zu einem Umbau kommen. Oder ich bewahre die Lok im Originalzustand - ist ja auch nicht verkehrt, oder? Aber wer ein Fahrwerk übrig hat möge sich bitte bei mir melden! (über´s Gästebuch!)

Hier nun noch einige Bilder der Waggons und eines Trafos.

Waggons und Trafo aus Stadtilm, Spur S


 


Startseite